2care in Aktion

Stimmen aus Unternehmen & Schulen

  • "Im Rahmen mehrerer Gesundheitstage boten Frau Kempkes und Frau Lawlor zum Thema „Gesundes Führen“ Workshops an, die von den Kollegen/innen sehr geschätzt wurden. Die Eigenreflexion und das „Nicht-aus-den-Augen-verlieren“ der eigenen Bedürfnisse trafen auf den Punkt und gaben Anstöße zur Achtsamkeit mit sich selbst. So gelingt es besser, auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesundheitsfördernd anzuleiten.Vielen Dank für ein großes Einfühlungsvermögen und Engagement für unsere Führungskräfte. Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit im Sinne einer „gesunden Institution“. - Jutta Krügler, Koordinatorin BGM, Jobcenter Duisburg

  • "Frau Kempkes und Frau Lawlor von 2care haben mit viel Engagement und Begeisterung für unser Unternehmen eine Seminarreihe mit dem Titel “Gesundheit & Führung“ entwickelt und durchgeführt. Die fünf einzelnen, teils mehrtägigen Seminare haben den Fokus auf der Reflexion der Einstellung unserer Führungskräfte zur ihrer eigenen Gesundheit, sowie auf der Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter durch die alltägliche Führungsarbeit. Die Seminare waren für die Teilnehmer eine wertvolle und motivierende Hilfestellung im sensiblen Umgang mit Krankheit von Mitarbeitern. Insgesamt ein erster wichtiger Anstoß für Veränderungen unseres Unternehmens und unserer Führungskräfte!" - Ekkehard Thomas, Personalleiter, Commerz Direktservice GmbH

  • "Mit ihrer erfrischenden Art hat es Andrea Lawlor geschafft, ein gutes Stück Leichtigkeit in das doch schwere Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege im Unternehmen“ zu bringen. Wir haben viele positive Rückmeldungen von den Teilnehmenden unserer Workshops erhalten! Über eine weitere Zusammenarbeit freuen wir uns sehr!“ - Stefanie Kühn, Stellv. Leitung, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann

  • "Im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung zum Thema „Change Management – Impulse für den Aufbau gesundheitsförderlicher Strukturen im Stressraum Schule“ haben Frau Kempkes und Frau Lawlor eine Einführungsveranstaltung sowie eine Reihe von Workshops mit großem Engagement und Begeisterung entwickelt und mit ihrem Team realisiert. Wege zu neuer Konzentration durch Achtsamkeit, Entwickeln neuer Freiräume sowie die Fähigkeit, gesunde Grenzen zu setzen waren zentrale Themen, die in einem ausführlichen Planungsgespräch gemeinsam mit den Verantwortlichen aus unserem Hause ausgearbeitet wurden. Die Kolleginnen und Kollegen waren so in der Lage, wichtige Impulse für ihre tägliche Arbeit mitzunehmen. Nicht zuletzt durch die sehr vertrauensvolle, kreative und herzliche Zusammenarbeit haben wir in Frau Kempkes und Frau Lawlor kompetente Partner in Sachen „Gesunder Schule“ gewonnen." - Lutz Wagner, Käthe Kollwitz Berufskolleg, Oberhausen

  • „Ich habe das Seminar „Gesund führen“ in einer für mich sowohl privat als auch beruflich sehr unruhigen Zeit besucht und schon während der Teilnahme als wertvolles Geschenk genau zur rechten Zeit erlebt. Andrea und Christine haben mir durch ihre Begleitung geholfen um Luft zu holen, zu mir zu kommen und mich ein Stück sogar neu zu finden.“ - Christiane K., Führungskraft & Trainerin
  • „Das Seminar verdeutlichte mir, welche Maßnahmen ich häufiger für meine Gesundheit ergreifen kann und sollte, auch außerhalb des Fitnessstudios. Ein tolles Gesamtpaket mit konkretem Nutzen und hohem Nachhaltigkeitsfaktor!“ - T. Päffgen, Führungskraft
  • "In einer Zeit nie enden wollender Aufgaben, Telefonanrufe, Mitarbeiteranfragen und Abgabetermine finde ich es umso wichtiger, gelegentlich zur Ruhe zu kommen, die richtigen Prioritäten zu setzen und die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Doch auch das muss man erst lernen. 2care führt einen Schritt für Schritt auf den richtigen Weg." - Jochen P., Gruppenleiter
  • „Herzlich, inspirierend, wertschätzend, ehrlich, motivierend, ideenreich und lebensnah: So laden mich eure Seminare jedes Mal zum Reflektieren ein und ermutigen gleichzeitig, neue Wege auszuprobieren, Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und sie zu verändern. Es ist beeindruckend, wieviel ihr in kurzer Zeit transportiert.“ - Sabrina H., Führungskraft
  • "Eure Coachinare geben mir für meine Führungsaufgabe gute Anstöße, um auch in vermeintlich festgefahrenen Situationen neue Wege zu gehen. Als besonders hilfreich empfinde ich, dass durch unterschiedliche Aufgaben und Hilfsmittel der Blick ins Innere Selbst im Mittelpunkt steht und damit gestärkt wird. Dadurch gehe ich klar und gut gewappnet auf die herausfordernden Situationen im Führungsalltag zu." - J.S. Führungskraft